DFB-Akademie, Frankfurt

Weitere Bilder ansehen...

Referenzbeschreibung

  • Die neue DFB-Akademie in Frankfurt vereint Administration und Sport unter einem Dach. Die Akademie ist ein wichtiger Baustein für zukünftige sportliche Erfolge.
  • Die Planung erfolgte mit Building Information Modeling (BIM) und nach höchsten energetischen Anforderungen. Umsetzung von dezentrale Versorgungskonzepten. Energetische Optimierung erfolgte durch thermische Simulation
  • Nutzung ist ausgelegt für Verwaltung, Akademie und Athletenhaus welche einem Passivhausstandard entspricht.
  • Das mit rund 50.000 m² NRF geplante Gebäude berüksitigt unterschiedlichste Nutzeranforderungen. Es integriert verschiedene Gebäudearten. Folgende Nutzung sind hier verträten: Verwaltungsgebäude, Athletenhaus (Hotel), Akademie, Fußballhalle, Pressezentrum, Sportboulevard und Gastronomie
  • Erbrachte Leistung: Anlagenbau im Bereich technische Gebäudetechnik

Kälteversorgung

  • 2x Kälteerzeuger mit je 600 kW
  • 1x Freie Kühlung mit 300 kW
  • 2x Rückkühler mit Adiabatikfunktion mit je 750 kW Rückkühlleistung
  • Kälteverteiler mit 5 Kältekreisen
  • Kälteunterverteiler mit 4 Kältekreisen
  • Anbindung von 25 Kälteverbraucher (RLT bzw ULK)

Bautafel

Bauherr:
Deutscher Fußball-Bund, Frankfurt
www.dfb.de

Architekt:
kadawittfeldarchitektur, Aachen

TGA Planung: 
brendel Ingenieure: Planung
Technische Gebäudeausrüstung: Sanitär-, Wärmeversorgung-, Kälte-, Raumluft-, Elektro- und Fördertechnik sowie Gebäudeautomation

TGA Ausführung
Wilhelm Theis GmbH

Generalunternehmer
Groß & Partner Grundstückentwicklungsgesellschaft mbH

Volumen
Heizung-, Klima- Kälte

Fertigstellung
2021